Die Stille und ich ✨

Es war still um mich. Oder besser gesagt in mir. In den letzten Wochen bin ich viel in Stille - nichts besonderes. Das bin ich ohnehin oft. Durch mein 4 Tage Outdoor-allein-Sein hat sich das noch intensiviert. Ich liebe die Stille. Ich liebe auch das Wort und den Ausdruck. Allerdings (so fällt mir gerade wieder sehr auf) nur, wenn es Sinn macht. ❗❗ Outing ❗❗ Ja, ich liebe Menschen, die es auf den Punkt bringen und ich tue mich oft schwer mit Menschen, die tausend Runden um denselben Satz drehen. Dann schaltet mein Hirn irgendwann in Standby.

Ohnehin wird viel zu viel an Worten wiederholt, anstatt Neues zu schöpfen. Was hier in Sozialen Netzwerken so alles Millionenfach geteilt und wiederholt wird. Dabei haben wir Menschen so eine tolle Fähigkeit: wir können Neues kreieren und schöpfen. ✨

Und da sind wir wieder bei der Stille: aus der Stille entstehen oft die wundervollsten Schöpfungen. Erst wenn mein Geist so richtig clean und ruhig ist, kann sich das zarte scheue Schöpfungsgetier hervortrauen. 🦌

Hab ich schon oft erlebt. Solltest du Mal ausprobieren. Voll der Gamechanger 😉

Und ich bin ja so gespannt - auf deine Schöpfungen!!! 😮


Aber erstmal... Du weißt schon... Abschalten! 👉📱


www.heilberge.com



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

AGB & IMPRESSUM

​© 2021 Tim Pagalies 

Heilberge - info@heilberge.de - 0157 70702783

Webdesign by www.spirituellesdesign.com

  • Facebook - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle